Firma Fittkau macht das Olympiastadion sicherer

Dienstag, 28. März 2006

Mit unserem langjährigen Partner, der Fa. Bayer Glasbau GmbH, werden in Ergänzung der 29 Fluchtwegbrücken die Glasgeländer an der Tartanbahn so umgestaltet und mit Glastüren versehen, dass die Zuschauer über die Fluchtbrücken (Hersteller Fa. Hauk Berlin-Charlottenburg unter Beteiligung Fa. Fittkau) in den Stadioninnenraum gelangen können.

pres 162

unsere adresse

fittkau metallgestaltung gmbh
darßer bogen 1
13088 berlin

fon. 030 · 92 09 01 01
fax. 030 · 92 09 01 02
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen nur technisch notwendige Cookies. Sie erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.