Solarkiosk in Kenia

Dienstag, 02. April 2013

 

Die nächsten fünf Solarkioske, die Serie Prototyp III werden derzeit in Kenia aufgestellt. Bei diesen Prototypen handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Prototyp II (Äthiopien). Diese weiterentwickelten Prototypen zeichnen sich durch ein in die Hauptprofile integriertes Rinnensystem aus.

aktuell solarkiosk2

Des Weiteren werden sämtliche Paneele des Kiosk aus dünnen, mit Trapezblech verstärkten Metallpaneelen hergestellt, sodass eine kostengünstige Serienherstellung und Montage möglich ist. Außerdem ist durch die Teilung des Hauptprofils eine sogenannte Plattenbauweise möglich.

unsere adresse

fittkau metallgestaltung gmbh
darßer bogen 1
13088 berlin

fon. 030 · 92 09 01 01
fax. 030 · 92 09 01 02
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen nur technisch notwendige Cookies. Sie erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.